Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

  • AHE GmbH
  • Johannes Einig - Geschäftsführer
  • Nielandstr. 36
  • 58300 Wetter
  • Telefon 02335 - 84577-0
  • Fax 02335 - 84577-50
AHE E-Mail

Konzeption und Design

Datenschutzerklärung.

Information der Betroffenen nach Artikel 13 der EU-DSGVO

Wir, die AHE GmbH mit dem Hauptsitz in der Nielandstr. 36, 58300 Wetter sowie deren Beteiligungsgesellschaften (GEKOM GmbH, GEKOM GmbH & Co. KG, Rolf Hinrichs GmbH, Vorberg Recycling GmbH und Vorberg Tiefbau GmbH), vertreten durch unseren Geschäftsführer Herr Johannes Einig, informieren Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“ genannt).

Durch die EU-DSGVO sind uns einige Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Dieser Herausforderung stellen wir uns selbstverständlich. Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Zwecke der Verarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer Daten sind zur Abwicklung der Vertragsleistungen notwendig. Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

Nach Artikel 6 Abs. 1 lit. B) der EU_DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen Vertrages:
- Erfüllung von Vertragsleistungen
- Zahlungsabwicklung
- Lieferung vertraglich bestellter Produkte und Leistungen
- Übermittlung Ihrer Adressdaten an unterbeauftragte Unternehmen (Unternehmen der REMONDIS Gruppe, Unternehmen der AHE GmbH, ggf. EN-Kreis, ggf. Wirtschaftsauskunftei und Inkassounternehmen, Personaldienstleister, Unterhaltsreiniger)

Dauer der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Geschäftsbeziehungen zu Ihnen und zu Kundeninformationen erforderlich ist. Geschäftliche Unterlagen werden entsprechend den Vorgaben des Handelsgesetzbuches höchstens 10 Jahre lang aufbewahrt. Solange Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer vertrauensvollen Geschäftsbeziehung zu beiderseitigem Vorteil nutzen. Sollten Sie Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ihre Rechte als betroffene Person
Nach der EU-DSGVO haben Sie Recht auf:
- Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
- Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
- Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Datenübertragbarkeit Widerruf Ihrer gegeben Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
- Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde

Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte weiter geholfen zu haben. Unsere Datenschutzbeauftragte, Sandra Röder, steht Ihnen für Rückfragen bezüglich unseres Datenschutzes gerne zur Verfügung. Für Anfragen nutzen Sie bitte die E-Mailadresse: datenschutz@ahe.de